Eine besondere Herausforderung

Im Berufskolleg Viersen findet heute der Nachwuchsverkäuferwettbewerb des Kreises Viersen und der Stadt Krefeld 2016 statt.

Im Rahmen dieses Wettbewerbs führen die zuvor ermittelten drei besten Auszubildenden jedes Berufskollegs vor einer fachkompetenten Jury reale Verkaufsgespräche, die nach bestimmten Kriterien wie z. B. Einsatz von Gesprächstechniken, Gestik, Mimik, Kompetenz und Freundlichkeit etc. bewertet werden.
Für die Auszubildenden im ersten Lehrjahr eine besondere Herausforderung, die sie trotz Nervosität hervorragend meistern.
Derzeit befinden sich in Krefeld und im Kreis Viersen in 200 Unternehmen rund 400 Jugendliche und junge Erwachsene zur Ausbildung zu Verkäufer(innen) sowie rund 350 zu Kaufleuten im Einzelhandel.

Separator image Posted in On Tour.