Im Gedenken …

Wie eröffnet man ein interkulturelles Zusammenkommen um den Opfern der gestrigen Anschläge zu gedenken? Den ganzen Tag schossen mir Worte durch den Kopf, keine konnten dieses Gefühl der Trauer, Ohnmacht und des Wunsches nach Frieden ausdrücken. So fühle ich auch nach meiner Einleitung und den Friedenswünschen heute unter freiem Himmel immer noch diesen Stein, der das Atmen erschwert. Eine bunt gemischte Gruppe … Christen, Muslime, Russisch-Orthodoxe … Kerzen wurden entzündet … alle mit dem festen Willen, dass wir uns dem Terror nicht beugen werden.

Separator image Posted in On Tour.